Autor: admin

27./29. Februar 2024 – Einladung zu zwei Telefonkonferenzen: Wesensveränderungen bei Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen (MeH)

Einladung zu zwei weiteren TKs zum Thema Wesensveränderungen bei Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen (MeH) In der Vergangenheit hatten wir Telefonkonferenzen mit dem Thema Wesensveränderungen bei Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen (MeH) durchgeführt. Wir konnten feststellen, dass diese Problematik für viele Betroffene und Angehörige sehr wichtig ist und viele Hilfe benötigen. Wir möchten Sie gern zu zwei weiteren Telekonferenzen Wann? Dienstag, 27.02.2024...

Annetraud Grote wird Beauftragte für Menschen mit Behinderungen für das Land Niedersachsen

Annetraud Grote wird neue Beauftragte für Menschen mit Behinderungen für das Land Niedersachsen. Das Kabinett hat am (heutigen) Montag der Personalie zugestimmt. Annetraud Grote wird das Amt am 1. März 2024 antreten. Die aus der Nähe von Lüneburg stammende Juristin ist seit 1998 in verschiedenen Positionen im Paul-Ehrlich-Institut (PEI) tätig, seit 2009 in Leitungsfunktionen. Dabei befasste sie sich nicht nur...

29. Februar 2024 – Online Fachforum: Arm gepflegt? – Pflege im Spannungsfeld von Verantwortung und Kostenbelastung

Arm gepflegt? – Pflege im Spannungsfeld von Verantwortung und Kostenbelastung am 29. Februar 2024, digital (via Zoom) Das Forum findet im Rahmen des Equal Care Days 2024 statt. Pflegende An- und Zugehörige und Pflegebedürftige sind im Vergleich zur Gesamtbevölkerung von einem erhöhten Armutsrisiko betroffen. Neben den physischen und psychischen Belastungen, die mit der Pflege einhergehen können, bereitet die Versorgung Pflegebedürftigen und Pflegenden...

Niedersächsischer Gesundheitspreis 2023 verliehen

Die Preisverleihung für den Niedersächsischen Gesundheitspreis fand am 4. Dezember 2023 im Alten Rathaus in Hannover statt. Ausgeschrieben wird der Preis, der in drei Kategorien zu je 5.000 Euro vergeben wird, durch das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung, das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung, die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, die AOK Niedersachsen und die Apothekerkammer Niedersachsen. Mit...

26. April 2024 – Rotenburg (Wümme): Fachtag – Leben mit erworbener Hirnschädigung

Fachtag: Leben mit erworbener Hirnschädigung Freitag, 26. April 2024 von 9 bis 15 Uhr auf dem Kalandshof im Lutherhaus / Rotenburg (Wümme) Ambient assisted living Alltagsunterstützende Assistenzlösungen für ein selbstbestimmtes Leben Es erwarten Sie interessante Vorträge, Diskussionen, Rundgang durch das neue Phönix-Gebäude und ein Buffet aus unserer Küche Wir freuen uns schon jetzt auf Ihren Besuch! Bei Interesse bitte an...

14.Februar 2024 – Hannover: 6. Versorgungsdialog – Gesundheit weiter gedacht. Im Notfall gut versorgt?!

6. Versorgungsdialog – Gesundheit weiter gedacht. Im Notfall gut versorgt?! am 14. Februar 2024 in Hannover In Notfällen ist eine schnelle und gute medizinische Versorgung essenziell – aber keine Selbstverständlichkeit. Denn die Notfallversorgung in Deutschland steht vor großen Herausforderungen. Überfüllte Notaufnahmen, überbeanspruchtes Personal im stationären und ambulanten Bereich sowie verunsicherte Patient:innen sind nur einige Symptome eines streckenweise überlasteten, von außen...

04. Dezember 2023 – Verleihung des Niedersächsischen Gesundheitspreises

Nunmehr zum dreizehnten Mal wird am 4. Dezember 2023 der Niedersächsische Gesundheitspreis vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Gleichstellung, dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Bauen und Digitalisierung, der AOK Niedersachsen, der Apothekerkammer Niedersachsen sowie der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen verliehen. Weitere Informationen und Anmeldung hier >

Pflegenotstand – Infoveranstaltung in der Burg Seevetal

Am 04. Oktober 2023 fand in der „Burg Seevetal“, der Veranstaltungshalle in Hittfeld, eine gut besuchte Informations-Veranstaltung der Initiative „Pflegestop“ über die prekäre Lage der Pflege in Deutschland und speziell im Landkreis Harburg statt. Neben Mitgliedern des Bundes- und Landtages, des Kreises und der Gemeinden nahmen Vertreter von ambulanten Pflegediensten, stationären Einrichtungen, ein Vertreter des VdEK (Verband der Ersatzkassen) und...

Die ambulante Versorgung darf nicht kaputtgespart werden

KVN-​Vertreterversammlung und niedersächsische Berufsverbände unterstützten bundesweite Forderungen an die Politik Mit einem einstimmigen und unmissverständlichen Votum hat sich die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) und die ärztlichen und psychotherapeutischen Berufsverbände in Niedersachsen am 30. August 2023 auf einer außerordentlichen Sitzung für die klaren Forderungen an Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ausgesprochen. Unter dem Motto „#PraxenKollaps – Praxis weg, Gesundheit weg“ hatten...

Bundesverband pflegender Angehöriger fordert einen Paradigmenwechsel in der Pflege

Zum Tag der Pflegenden Angehörigen fordert der Bundesverband pflegender Angehöriger einen Paradigmenwechsel in der Pflege Gesellschaft stärken. Pflege. Neu. Denken.:  Zum Tag der Pflegenden Angehörigen am 8. September 2023 fordert der Bundesverband pflegender Angehöriger einen Paradigmenwechsel in der Pflege Angesichts des rapide steigenden Pflegebedarfs und des anhaltenden Fachkräftemangels in der Pflege kann eine bedarfsdeckende Versorgung pflegebedürftiger Menschen in absehbarer Zeit nicht sichergestellt werden, ohne...